Day: May 23, 2019

TRAINIERE DEINE STIMME, UM ÖFFENTLICH ZU SPRECHEN

No Comments

TRAINIERE DEINE STIMME, UM ÖFFENTLICH ZU SPRECHENWährend meines ersten klavierabends zitterten meine Hände, als ich das erste mal vor Publikum sang, zitterte meine Stimme, beim ersten Leichtathletik-wettkampf zitterten meine Beine.

Kurz gesagt, ich war nicht bereit, leistungsangst zu behandeln, innen und außen. Der gestresste Teil meines Körpers ging regelmäßig Heu und verließ mich. Dies liegt daran, dass der Körper mit Emotionen verbunden ist .

Und vor allem verbindet die Stimme zusammen mit dem Atem Intim das, was wir im inneren sind, mit allem, was außerhalb von uns ist.

Die Stimme ist Ihr Musikinstrument

Die Stimme ist die natürlichste von Musikinstrumenten und erzählt uns, wie Sie Fingerabdrücke machen konnten, aber auf eine viel einnehmendere Weise. Es ist der Ausdruck unserer Persönlichkeit, es sagt viel über unseren Geisteszustand und unseren Charakter aus, und wie alle zu spielenden Musikinstrumente bekannt, ausgeübt, erzogen sein müssen.

Neben der physischen Präsenz sind es die Mittel, durch die Menschen dich wahrnehmen und erleben und durch die du dich selbst erkennen kannst. Wenn Sie in der öffentlichkeit sprechen, können Sie Ihr klangpotenzial freisetzen und effektiver sein, indem Sie bewusst die Stimme, dieses außergewöhnliche Werkzeug, das Sie zur Verfügung haben. Sie können mit ein paar sehr einfachen übungen beginnen, die Ihre Stimme trainieren, um all die Zeiten bereit zu sein, die Sie in der öffentlichkeit sprechen müssen.

Aber warte! Was machst du als erstes morgens?

  1. Schreie die Kinder An, um aufzustehen, dass du schon spät bist, bevor der Tag beginnt.
  2. Schimpfen Sie Ihren partner, weil er das offene kaffeeglas wieder vergessen hat.
  3. Singe Beyoncés letztes Lied laut wie Beyoncé.

Meeeeee, falsche Antworten.

Du solltest kein Wort aussprechen, ohne vorher etwas gesangliches aufgewärmt zu haben, um zu vermeiden, die Stimme während des Restes des Tages zu kompromittieren, Probleme zu haben, Sie sofort zu ermüden.

Jetzt , ohne Vokal-nazis zu machen, bemerkte ich, dass, wenn ich viele Stunden in Kontakt mit Menschen arbeite, ich Gespräche mit meinen Kunden über das Telefon oder persönlich führe oder öffentlich sprechen muss und meine morgendliche warm-up-session vergessen oder kürzer mache (weil ich diese Rasseln vor meinem Freund, den ich dann in einem moment Schwanger werde, nicht machen kann), ich leide.

 

Vor dem Traning der Stimme gibt es jedoch zwei wichtige Voraussetzungen für jede stimmliche Aufwärmübung: haltungskontrolle und richtige Atmung .

HaltungHaltung

Damit der Atem und die Stimme natürlich in und aus uns fließen, ist es wichtig, die Spannungen zu beseitigen, die im Körper lauern, besonders in den Regionen, die an den Prozessen der Atmung und phonation beteiligt sind: Schultern, Hals, Brust und Kopf.

Der Punkt, an dem sich Spannungen am meisten ansammeln, ist der, der die Schädelbasis mit der Wirbelsäule verbindet.

Wenn wir Steifheit an den Schultern und am Hals haben, verwenden wir oberflächlichere Atmung, die der Brust, während je mehr wir entspannt sind, desto mehr verwenden wir die Kosten-Zwerchfell sozusagen Bauchatmung .

Es gibt viele Möglichkeiten, diesen Bereich zu entspannen: stretching, stretching, Rotation der Schultern und des Halses (was auch immer Sie tun, um den Körper zu entspannen, bitte, tun Sie es langsam).

Die richtige Haltung für die Stimmabgabe ist die des Rückens gerade im Einklang mit dem Kopf und mit dem zervikalen Bereich mit dem Gewicht des Körpers gleichmäßig auf beide Beine verteilt.

Versuchen Sie: stehen Sie auf, halten Sie den Rücken gerade und stellen Sie sich vor, Ihre Schultern so weit wie möglich von den Ohren zu bewegen.

Atmung

Die richtige Atmung ist diejenige, die das Zwerchfell verwendet : das Zwerchfell ist der flache Muskel unter der Brusthöhle, knapp über dem Bauch. Wir atmen mit dem Zwerchfell, wenn wir schlafen (so, wenn alles in uns entspannt ist) und wenn wir gähnen (das nächste mal, wenn Sie gähnen Sie bemerken: Sie werden eine seltsame Bewegung des Bauches fühlen, wo Sie erkennen, dass Sie Luft in den Bauch kanalisiert haben; unter anderem, den Klang, den wir machen, wenn wir gähnen offen, was ich Ihnen Vorschlage, dass Sie immer tun, ohne es zu halten , es ist unsere Natürliche Stimme, es scheint der Klang der Höhlenmenschen, aber diese Stimme ist uns).

Wir verwenden Zwerchfellatmung als Kind und im Laufe der Zeit verlieren wir es, indem wir nur mit dem höchsten Teil der Lunge atmen.

Wenn wir sprechen , landen wir mit der Luft, die wir brauchen, bevor wir den Satz beenden, weil das Zwerchfell nicht trainiert wird: das Ergebnis ist, dass unsere Stimme nicht gut unterstützt wird, neigen wir dazu, die Wörter zu beschleunigen, die unklar sind, die Lautstärke tanzt und wir haben die Notwendigkeit, oft buchstabierte Sätze zu inhalieren.

Die richtige Atmung ermöglicht es Ihnen , mit weniger Aufwand zu sprechen, die Luft langsam und regelmäßig zu entweichen, indem Sie die benötigte Luftmenge Dosieren.

Wir müssen an einen horizontalen Atem denken, der sich nach außen ausdehnt und nicht an einen vertikalen Atem, der sich nach oben erstreckt.

Legen Sie eine hand auf den Bauch und eine auf den Lendenbereich am Nabel: machen Sie es sich bequem, stehen oder sitzen Sie aber gerade, fangen Sie an, langsam zu zählen bis zu 5, denken Sie an den Magen als Ballon, der anschwillt und entlüftet und die Luft nicht in die Lunge, sondern in den Bauch lenkt.

Atme 5 mal aus, indem du die Luft aus deinem Mund lässt, damit deine Schultern entspannt sind und du nicht aufstehst, dass dein Brustkorb sich nicht bewegt.

Beim einatmen spüren Sie, wie sich Ihr Bauch nach außen ausdehnt und sich Ihr Rücken ein wenig bewegt und dann beim ausatmen wieder in position kommt.

Du kannst es so viel wie du willst, übe mehrmals am Tag: wenn du es im stehen machst, halte einen stand in der Nähe, denn wir sind es nicht gewohnt, so tief zu atmen und deinen Kopf umzudrehen!

Ok, das war die vorspeise: du bist da, jetzt kommen wir in die Hitze.

Übungen zum Aufwärmen der StimmeÜbungen zum Aufwärmen der Stimme

Diese übungen dienen dazu, die Gesichtsmuskeln zu lockern und die Stimmbänder aufzuwärmen, die Luftströme zu Steuern und zu verstehen, wie der Klang positioniert ist. Im audio am Ende jeder übung können Sie die Geräusche hören, um Sie richtig auszuführen. Sie werden seltsam und lächerlich klingen: ich rate Ihnen, Sie solo zu machen, damit Sie sich besser konzentrieren und sich in völliger Freiheit Ausdrücken können.

Der Klang der Kante

Beginnen wir mit dem Klang der Kante, im englischen der Kantenschall : es besteht darin, eine niedrige, interne note auszustrahlen, ähnlich dem Quietschen einer Tür, die ein paar Tropfen öl an den Scharnieren benötigt. Es ist das Geräusch, das wir machen, wenn wir morgens aufwachen und wir nicht aufstehen wollen. Es ist ein Geräusch, das von innen beginnt, es ist nicht artikuliert, so sehr, dass es mit dem Mund geschlossen gemacht wird.

Categories: Uncategorized